Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 39 vom 22.10.2017

Auto oder Schiffsschaukel?

 

Endlich mal wieder Straßenautos die auf der Strecke so richtig in Bewegung kommen und das nicht nur vorwärts. Damit kann mann äh nein muss mann arbeiten. Vielen Dank an dosheckos der uns diesen Event beschert hat. Handgerissen und mit viel Arbeit am Lenkrad hatte das Event eine spezielle Würze. Wir waren aber alle sehr traurig das dosheckos sein Event nicht mitfahren konnte. Auch das Wetter war der Hit. Keiner hätte gedacht, dass der Audi A1 mit schneeflotze den hauch einer Chance auf das Podium hatte. Aber das heftige Gewitter im letzten viertel spielte dem quttro in die Karten. Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz. Konstante Leistung bei MasseKaese brachte Ihm Platz drei. Und eddi-thomas13569 hatte wohl Ärger mit seiner Boxencrew sonst wär auch hier mehr als Platz 4 für diesen Abend drin gewesen. 

Ich persönlich war fasziniert von dem Wetterwechsel. Das Gewitter war der Hammer, es hat so herrlich geblitzt und gedonnert - ich habe kurz vergessen das es nicht real ist. Spannend war es auch wieder. Denn bis Runde 30 und 33 war ich mir nicht sicher was eddi-thomas da so mit seiner Crew vorhat und ob an dem Vorsprung 5 Runden vor Ende von schneeflotze noch etwas zu machen ist. Aber das Ergebnis zeigt ja da ging noch was. Somit konnte Snooker6633 alles an Punkten abräumen. Aber auch einfach mitfahren hat bei nur 7 Teilnehmern gute Punkte gebracht. Und durch die vielen Ausfälle unserer Schichtdienstler und Gelegenheitsfahrer konnte sich swodfish319 und Duster in der Rangliste auf die Plätze 5 und 7 hocharbeiten. Ich drücke euch die Daumen auf bessere Plätze und noch mehr Punkte. 

Nun werden die Fragen der Slow-Mover, nachdem nun schon 4 gute Simmulationen für die PS4 auf dem Markt sind laut, ob und wenn ja wohin wir wechseln. Das ist sehr schwer, denn alle 4 haben Ihre ganz eigenen Vorzüge und Qualitäten. Daher gilt es eine Entscheidung zu finden, die vom Spielspaß, der Vielfalt, der Stabilität des Spiels und der strategischen Ausrichtung für die langfristige Zukunft der Slow-Mover richtig ist. Dazu werden wir statt der Rangliste-Events - Testevents fahren und später über Abstimmung mal ein Meinungsbild aller Mitglieder einholen. Euer Admin fühlt sich zeitlich nicht in der Lage beides inkl. der Planung für das Treffen #6 zu organisieren. Also viel Spaß beim Testen der neuen Games. Ich bitte euch aber trotzdem der Planung wegen um eine ordentliche Anmeldung zum jeweiligen Testevent damit wir je nach Spiel die Raumgröße bestimmen können. Einfach nur Name und Teilnahme oder Abmeldung. Danke

  

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "Snooker6633

Zweiter / Silber  = "schneeflotze"

Dritter / Bronze = "Massekaese"

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "Snooker6633"

Eventwahlrecht = "Duster 6500"

Qualifying Ergebnis
Qualifying Ergebnis
Sprint Ergebnis
Sprint Ergebnis
Hauptrennen Ergebnis
Hauptrennen Ergebnis

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 38 vom 08.10.2017

Dubai - eine Strecke mit Charisma, Charme und dank den LMP1 Boliden sehr schnell. Also keine Zeit die futuristische Landschaft zu genießen. Vielen Dank an Koenig1976 der uns mit diesem Vorschlag auf die schweißtreibende Reise schickte.

Mit immerhin 8 Teilnehmern ging es von Beginn an hart zur Sache. Im Verlauf beider Rennen zog sich das Feld dann aber doch übersichtlich auf  5,33 km auseinander. Dennoch gab es Überraschungen und Premieren für die "Hall of Fame". Denn neben einer starken schneeflotze der wieder einmal das Event rockte (und 40 Punkte abgriff) holte sich in den letzten 5 Sekunden der Qualifikation kojack_91 knapp vor Snooker6633 und schneeflotze die Pole und somit die schnellste Zeit des Abends.

Eine weitere Überraschung für alle (vermutlich auch für ihn selbst) war nicht nur das Berlinerbosss1892 zweimal ohne Ausfall ins Ziel kam sondern auch noch seinen ersten Sieg mit ProjectCars bei uns einfuhr (Es wird Zeit das Spiel zu wechseln-Grins). Ja echt...im Sprint sah er als erster die karierte Flagge. Glückwunsch auch dazu. Und Koenig1976 darf nach sich nach diverser Rennen im oberen Mittelfeld und konstanter Leistung nun in der Rangliste zu den TOP 3 zählen. Auch dazu herzlichen Glückwunsch. Wenn schneeflotze seinen Durchschnitt von 38 Punkte je Event halten kann und 4 bis 5 mal in Folge mitfährt rutschen aber alle einer Position nach unten. Der Kerl ist einfach eine Klasse für sich. Und swordfish319 hat sich die Ehre erarbeitet  das letzte Event für 2018 zu gestallten. Wir sind gespannt. 

Vielen Dank an alle. Es war wieder ein Fest mit euch zu fahren.

Die nächsten 14 Tage werden nicht ganz so schnell in Oschersleben mit den Road-Cars aber sicher sehr spannend. Dann auch das Wetter ist diesmal unberechenbar. 

Bitte schaut auch mal wieder bei TFL rein. Da hat bevor er sich aus persönlichen Gründen mal für 4 bis 8 Wochen raus zieht der LSD die Messlatte richtig hoch angelegt. Bisher hängen die Verfolger mit fast 20 Sekunden hinterher!!! 

  

(Bitte denkt daran sofern nötig die Videos oder Zeiten für die Rennkommissare einzureichen).

 

Weiter geht es am 22.10.2017. Viel Spaß und bis bald auf dem Asphalt. 

  

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "schneeflotze

Zweiter / Silber  = "kojack_91"

Dritter / Bronze = "Snooker6633"

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "kojack_91"

Eventwahlrecht = "swordfish319"

Bug! schneeflotze ist Sieger vor kojack_91                    * 10 Sek - MasseKaese verliert ein Platz
Bug! schneeflotze ist Sieger vor kojack_91 * 10 Sek - MasseKaese verliert ein Platz
Bug! Snooker ist vor kojack
Bug! Snooker ist vor kojack
Hall of Fame die erste
Hall of Fame die erste

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 37 vom 10.09.2017

Was für eine wilde Fahrt mit der Corvette!  

 

Der Ausreißer dieses Eventabends war dann wohl schneeflotze der sich sämtliche Punkte des Abends einheimst und Tagessieger wird. Zweiter mit einem Herzschlagfinale im Hauptrennen ist LSD-250 oder Snooker6633? Das müssten eigentlich die Stewards entscheiden wer da als erster über die Linie kam. Laut Anzeige war es LSD-250, der aber wegen einer Strafe aus Event 36 den Platz ohnehin verliert. Aber Danke für den fantastischen Kampf im letzten drittel des Rennens. Aber ich habe gehört das er mit 32 Punkten und dem dritten Platz des Abends sehr zufrieden ist. Dieses Event hat auch die Rangliste massiv beeinflusst. So teilen sich zwei Kontrahenten den Ersten Platz. Gut das grade keine Pokalübergabe stattfindet. Sonst müssten wir das schöne Exemplar durchsägen.  Und dahinter geht es auch sehr knapp weiter. Aber schaut selbst wie die Punkte sich nun aufteilen. 

Leider hat es zwei Fahrer so heftig an den Mauern zerlegt, dass sie das Hauptrennen nicht beenden konnten.

 

Vielen Dank an alle. Ersten Gerüchten zu folge sind wieder alle sehr fair und sportlich unterwegs gewesen, so dass die Rennkommissare hoffentlich wenig zu tun haben.    

(Bitte denkt daran sofern nötig die Videos oder Zeiten für die Rennkommissare einzureichen).

 

Weiter geht es am 08.10.2017. Ich hoffe das Project Cars 2 pünktlich erscheint und Ihr die Zeit mit den ersten Testfahrten verbringen könnt. Aber auch TFL ist in diesem Monat einer willkommene Abwechslung mit dem MB-SL 300 in Silverstone. Viel Spaß und bis bald auf dem Asphalt. 

 

  

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "schneeflotze

Zweiter / Silber  = "Snooker6633"

Dritter / Bronze = "LSD-250"

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "schneeflotze"

Eventwahlrecht = "dosheckos"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 36 vom 27.08.2017

MasseKaese(Sonntag, 27 August 2017 23:25)

Hallo ihr Racer und die, die es werden wollen.
Ein grandioser Rennabend geht zuende und es wurde wohl bei jedem eine Menge Schweiss vergossen; zum Glück kein Blut.
Trotz einiger Rempeleien und leider auch ein paar Ausfällen sind die meissten Fahrer doch recht zufrieden mit ihren Ergebnissen, denn: Die Kombination von Auto (Mercedes AMG C-Coupé DTM) und Strecke (Watkins Glen) hat einfach total gefetzt!!
Ich persönlich hatte einen Riesen-Spaß dabei mit euch zu fahren. Ihr seid die beste Truppe :)
Danke für alles und bis spätestens zum nächsten Rennen in Laguna Seca.
Keep your head down and the pedal to the metal ;)

Watkins Glen 14 Mann mit Adrenalin aufgeladen und ein Auto was wie auf Schienen fährt solange man das (D)rag (R)eductin (S)ystem nich in der Kurve öffnet:-). Das war wie fast immer eine geniale Kombination (Danke an Duster6500). 

Vor dem Rennen konnten wir die Slow-Mover Familie um swordfish319 (Thorsten) erweitern - herzlich willkommen. Und wir haben die Aufgaben der Rennkommissare neu verteilt und schauen mal wie das neue System so funktioniert.   

Zum Ergebnis: Einer unser schnellsten hat sich trotz diverser Trümmerteile auf der Strecke nicht aufhalten lassen und holt sich mit einem atemberaubenden Zweikampf gegen Schneeflotze den Sieg im Sprint und mit einer grandiosen Aufholjagd Platz Zwei im Hauptrennen. Snooker6633 (Platz Eins im Hauptrennen) war sehr froh, dass dieses Event nicht eine Kurve länger ging. Und noch einer freut sich diebisch über das Podium im Hauptrennen. Platz drei für Koenig1976. Gratulation an alle auf dem Podium. Neben technischen Schwierigkeiten beim Start den wir dreimal wiederholen mussten (Danke PSN) hat es diesmal auch dem Duster6500 und LSD250 das Event verhagelt. Was sonst noch so im Mittelfeld und hinten los war wird die Wiederholung zeigen die sich ja jeder mal anschauen kann der den Knopf zum speichern gefunden hat. Alles im allen ging es für diese Hochgeschwindigkeitsbahn doch sehr vernünftig und spannend zu. Ich hoffe die neuen Stewards haben nicht viel zu tun. Weiter geht es gleich am 10.09.17 in mazda Raceway Laguna Seca mit der Corvette C7.R GT3. Ich wünsche euch weiter so viel Spaß in und mit unserer Community. Im Oktober beginnt dann auch langsam die Planung für das Treffen im Sommer oder Herbst 2018. Dann hoffentlich mit einer hohen Beteiligung und einigen neuen Gesichtern.  

 

(Bitte denkt daran sofern nötig die Videos oder Zeiten für die Rennkommissare einzureichen).

   

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "MasseKaese

Zweiter / Silber  = "Snooker6633"

Dritter / Bronze = "Koenig1976"

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "MasseKaese"

Eventwahlrecht = "smockey79"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 35 vom 30.07.2017

Hallo ihr Seifenkistenbändiger und Quertreiber,

 

was für aufregende 29,52 km Sprint- und 108,24 km Hauptrennen-Distanz liegen hinter uns. Ich behaupte 2 Stunden Joggen bringen auch nicht mehr:-).  Ein Stop oder doch zwei? Laut Rennergebnis war es wohl die Variante 1 die zum Sieg führte. Herzlichen Glückwunsch an Mr-SPEET der sich nach langer Pause und verdientem Urlaub in seinem zweiten Event eindrucksvoll mit einem Doppelsieg zurückmeldete und fast die maximalen Punkte holte. Aber die schnellste Seifenkiste des Abends gefahren von Snooker6633 holte sich mit 1:21'234 den Bonuspunkt. Die Strafe von 5 Sek. von Mr-SPEET geht mit einem Vorsprung von 00:05'432 eng aber spurlos an Ihm vorbei.

Platz Zwei in diesem Event mit einem dritten Platz im Sprint und zweiten Platz im Hauptrennen, geht punktgleich mit Snooker6633 der somit verdient den dritten Platz einfährt an MasseKaese. Glückwunsch an das Podium. Diese drei Kampfhähne schenkten sich im Rennen wirklich nichts. In der Event-Tabelle oben seht Ihr auch auf Platz 6+7 sowie 9+10 von den Punkten her einen Gleichstand. Bis auf unseren Pechvogel des Abends "Ascona83", dem nur wenige Stunden vor dem Event die Konsole den Dienst quittierte (Man vermutet Schadsoftware von MasseKaese eingespielt), hatten wohl alle einen echt tollen Abend in unserer Community. Ohne den Ausfall der PS4 von Ascona83 hätte dem Führungswechsel in der rollierenden Rangliste wohl nicht im Wege gestanden. High_Gamerx45 hat dank technischer Probleme das Hauptrennen leider auch nicht auf der Strecke beenden können. Auch hier wären ohne Netzwerkprobleme mehr Punkte drin gewesen. Aber irgendwie erwischt es jeden mal. Eine tolle Leistung von LSD 250 der mit durchhalten, trainieren und um jedem Meter kämpfen sich auf einen hervorragenden vierten Platz in der Gesamtwertung hoch gekämpft hat. Ich hoffe und denke das dosheckos zurück schlägt und alles daran setzt um das wieder zu seinen Gunsten zu optimieren. Und die Premiere von swortfish319 war immerhin 21 Punkte wert. Er hat sich mit dem vorletzten Platz höflich zurückgehalten um dabei bleiben zu dürfen :-). Es gab wohl Probleme mit der Kommunikation seiner Boxencrew. Aber das wird sicher beim nächsten mal besser. Immer fragen wir helfen gerne. Und die rote Laterne des Abends geht an Duster6500 der anscheinend immer wieder gerne die Orga mit Event-Vorschlägen unterstütz.  

 

Das Kommende Event 36 - Watkins Glen GP  - Mercedes Benz AMG C-Coupé stammt auch aus seiner Produktion. Und ich hörte, dass es einige Fahrer kam erwarten können wenn es den nach einer kleinen Pause am 27.08.2017 wieder weiter geht. Bis dahin ist wieder einmal eure Kreativität gefragt. Also zeit für ein Fun-Event, Training, Setup, TFL oder einfach mal wieder Zeit für die Freundin, Frau oder Familie. 

 

Vielen Dank für den zauberhaften Abend. 

 

(Bitte denkt daran sofern nötig die Videos oder Zeiten für die Rennkommissare einzureichen).

   

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "Mr-SPEET

Zweiter / Silber  = "MasseKaese"

Dritter / Bronze = "Snooker6633"

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "Snooker6633"

Eventwahlrecht = "Duster6500"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 34 vom 16.07.2017

Na saubere Leistung,

 

mit dem Sauber C9 von unserem Ascona83. In dieser Kombination konnte Ihm keiner wirklich gefährlich werden. Er hat alles richtig gemacht und den erträumten Hattrick wirklich eingefahren. Zwei mal Platz eins + die schnellste Runde des Abends. GLÜCKWUNSCH. Drei mal einen Hall of Fame Eintrag an einem Abend.

Auch der 2 Platz des Abends nach den Trainings eine echte Überraschung mit einem sechsten Platz im Sprint und einen überraschenden zweiten Platz im Hauptrennen eddi-thomas13569! Er wurde zwar in der letzten Runde mit einer guter Pace von MasseKaese geschluckt, dieser muss aber wegen einer Strafe von 10 Sekunden seinen Platz wieder hergeben. 

Ansonsten waren die anderen heimlichen Favoriten dieser Kombination doch ein wenig mit der Technik überfordert. Motorschaden bei Snooker6633, riesige Patzer und fehlende Abstimmung in der Box bei Keonig1976, Terence-Hill und doskeckos lassen die sonst wirklich schnellen Jungs neidisch auf LSD-250 schauen, der seelenruhig seine Kreise im Einklang mit seiner Crew zu Platz 4 fährt. Immerhin hat Koenig1976 im Sprint sein erstes Podium auf Platz zwei bestiegen.    

   

So ist es im Motorsport - egal ob real oder virtuell. Es muss halt alles passen. (Gibt es für den ersten Motorplatzer im Event auch einen Platz in "The Hall of Fame"? :-)

 

Alles in allem war es wieder  einmal (wie fast immer) ein MEGA - EVENT mit euch, welches richtig Laune auf mehr macht. Und auch der Umgang war wieder hart aber fair mit voraussichtlich sehr wenig Arbeit für die Rennkommissare - Vielen Dank dafürl 

 

 

Die nächste Kombination von BozZ_pl1y3er bringt ein wenig Seifenkisten-Charme in unsere Community und somit mal eine sehr lustige Abwechslung. Was damit gemeint ist merkt Ihr beim Training. Ich hoffe wir sehen und dabei öfter um die Tabelle am 30.07.2017 dann in Ruapuna Park GP wieder neu zu sortieren. 

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "Ascona83

Zweiter / Silber  = "eddithomas13569"

Dritter / Bronze = "Masse Kaese"

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "Ascona83"

Eventwahlrecht = "dosheckos"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 33 vom 18.06.2017

Wenn ich behaupte...

 

...wir hatten ein Event mit Höhen und Tiefen gehabt, dann bezieht sich das nicht nur auf die Strecke. Eine wilde Berg und Talfahrt in Bathurst - Australien, die nicht alle unbeschadet überlebt haben. Auch wenn das zu erwarten war, ist ein Unfall nach den ersten 15 Metern immer sehr ärgerlich aber im Motorsport nicht ganz ausgeschlossen. Im großen und ganzen lief das Event doch besser und fairer ab als es nach einigen Trainingsrunden zu erhoffen war. Sieger des Events nach optimaler Vorbereitung war "schneeflotze" der sich Gold im Sprint- und Hauptrennen erfuhr. Silber und Bronze holten sich im Wechsel Ascona83 und High_Gamerx45. Der schnellste Slow-Mover des Tages ist wie im letzten Event auch schon "High_Gamerx45". Herzlichen Glückwunsch an die drei sau schnelle Gipfelstürmer auf dem Podium. Auch der überfällige Wechsel an der Spitze der Rangliste ist durch. Daniel übernimmt die Position des Platzhirschen und ist zur Jagd freigegeben. Die Tabelle sieht eindeutig aus, aber das täuscht. Denn nach dem neuen Streicher und zunehmender Eventanzahl aller Fahrer wird es richtig eng. Die ersten beiden trennen 1 Punkt voneinander und der dritte und vierte sind Punktgleich. Schaut euch die Streichertabelle an unter Ranglisten Event an. Die Spannung steigt vor dem Event in Monza wie schon lange nicht mehr.

Auch unser jüngster Anwärter/Gastfahrer macht sich langsam. "PrabBOSS1" war sehr fokussiert und Umsichtig unterwegs. Weniger Fahrfehler und bald fährt er ins Mittelfeld.

PS: Und Koenig1976 und Duster6500 sind Teilnehmer des Events, sie sind keine Pylonen oder Streckenbegrenzungen. Und die Bremse ist das Pedal da unten links (oder ist das im Bentley andersrum)? Ich hoffe für alle beteiligten das es beim nächsten mal wieder besser läuft.

 

Ich wünsche euch weiter viel Spaß beim schweißtreibenden Training. Da könnt ihr richtig Kalorien verbrennen. Also Abnehmen und gleichzeitig aufs Podest fahren. Ist doch mal ein Ziel oder?

   

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "schneeflotze

Zweiter / Silber  = "High_Gamerx45"

Dritter / Bronze = "Ascona83" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "High_Gamerx45"

Eventwahlrecht = "Koenig1976" (oder LSD-250)

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 32 vom 04.06.2017

Herzlichen Glückwunsch,

 

für die Top 3 auf dem Podium. Und fast alle Autos über die Ziellinie - Respekt. Die ersten 4 haben sich da mal richtig Feuer gegeben. Ascona83 setzt sich 22 Sekunden ab. Aber Platz 2 bis 4 liegen nur bei 10,193 Sekunden Differenz. Wegen einer Strafe von 10 Sekunden (fehlende Abmeldung) aus Event 31 erbt MasseKaese Platz 2 im Hauptrennen von High_gemerx45, Die Strafe hätte Ihn auch noch Platz 3 kosten können, denn der sau schnelle eddi-thomas13560 kam nur 10,193 Sek. später über die Ziellinie. Tolle Leistung Männer. Die Platzierung entnehmt Ihr bitte den Punkten. So  macht Racing Spaß. Zumindest für einige war es wiedereinmal ein Duell auf Augenhöhe. Im schnellsten Renault saß an diesem Abend der High_gamerx45, der sich mit der schnellsten Runde und dem Sieg im Sprintrennen mal gleich 2 Einträge in The Hall of Fame sichert. Dort holt sich Ascona83 für seine Leistung einen Eintrag für den Gesamtsieg und Platz 1 im Hauptrennen. Und die alten Hasen? doscheckos und Snooker6633 verlieren das Auto einmal zu viel um vorne mitzufahren. Der Angriff auf die Führung in der Rangliste konnte abgewehrt werden. Bedauerlicher Weise endete das Hauptrennen von dosheckos in Runde 12 an der Mauer. Er schafte es leider nicht mehr mit seinem "Dreirad" bis zu seiner Boxencrew. Nun klopft auch schneeflotze mal bei dosheckos an. Nach dem Streicher für Event 33 hat dieser die Chance den zweiten Rang zu übernehmen. Und wenn er 4 Punkte mehr als Snooker6633 holt dann auch den ersten. Fällt euch was auf an Platz eins bis drei? Die Hauptstadtcruiser sind auf dem Podium - yeaaaa! Sollten nun Ascon83, High_gamerx45, MasseKaese und eddi-thomas1392 auch 5 Events voll bekommen wird die Luft aber sehr dünn in Berlin. Das Mittelfeld liefert sich aber auch einen respektablen Fight.  Bei 10 bis 15 Punkten Unterschied ist in einem Event ist alles möglich. Viel Glück dabei.  

 

Das nächste Event findet zum zweiten mal für uns in Bathurst statt. Dieses mal mit den gut brüllenden GT3 Cars.

Die Topzeit im Training war bisher eine 2:07'5... von schneeflotze.   

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "Ascona83

Zweiter / Silber  = "High_Gamerx45"

Dritter / Bronze = "MasseKaese" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "High_Gamerx45"

Eventwahlrecht = "Berlinerboss1983"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 31 vom 21.05.2017

Moderation"slowmotion" von Mr-SPEET-Event 31 Quali, Sprint u. Hauprennen

Das war nicht unser erster Besuch in BRNO und hoffentlich nicht der letzte. Sowohl der Kurs als auch die Kombination mit dem BMW 320 Turbo und dem Ford Zakspeed Capri der Gruppe 5 machen Fahrern und Zuschauern echt Laune. 

Pechvogel Massekaese hat nach einem Krimi im Qualifying und einen guten dritten Platz im Sprintrennen den Gesamtsieg des Events (im Hauptrennen führend) an eine unsichtbare Wand (BUG) verloren.

Ascona83 der sich in einem grandiosen Kampf im Sprintrennen gegen schneeflotze durchsetzte, fiel mit einer 10 Sekunden Strafe (aus Event 30) im Hauptrennen von den zweiten auf den dritten Platz zurück und gab somit auch den Gesamtsieg des Events 31 an schneeflotze ab. dosheckos durch das Ergebnis im Sprint noch motiviert musste wie alle ungläubig Bauklötze staunen, dass man wenn die Sterne sehr glücklich stehen auch mit dem Dienstwagen von Snooker6633 ein Ford Zackspeed Capri ganz vorne mitspielt. Somit gab es am Ende doch nicht die erhoffte Änderung in der Rangliste. Es gab viele starke Leistungen an diesem Wochenende. PrabBOSS1 mit seinem besten Ergebnis, ein Berlinerboss1892 mit Steigerung und LSD-250 im Mittelfeld wieder sehr gut unterwegs. 

Im Sprint Platz 1,2 und 3 = Ascona83, schneeflotze und MasseKaese / Herzlichen Glückwunsch! 

Im HR Platz 1, 2 und 3 = Snooker6633, schneeflotze und Ascona83 / Herzlichen Glückwunsch!

 

Ein weiterer Gewinner der Herzen und mit bis zu 15 Zuschauern ist Mr-SPEET, der mit "slowmovertv" wiedereinmal einen fantastischen Job gemacht hat. Es macht einfach Spaß mit seiner Moderation das Event noch einmal von außen als Zuschauer genießen zu dürfen. Vielen Dank für diese tollen Eindrücke. 

 

Die Karten und die Rangliste dürfen im nächsten Event #32 dann mit einem Open Wheel Fahrzeug neu gemischt werden. Der Formula Renault 3.5 ist empfindlich gegen Bodycheck und möchte in einem seichten aber schnellem Rhytmus um um Sylverstone bewegt werden. Sonst sind die Reifen schneller weg als man glauben mag.   

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "schneeflotze

Zweiter / Silber  = "Ascona"

Dritter / Bronze = "MasseKaese" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "schneeflotze"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 30 vom 07.05.2017

Der Ford MK IV ein Rennwagen der etwas älteren Generation gefahren bis 1962 verlangte uns einiges ab.

 

Dieser Bolide verlangte sensible Füße und starke Arme. Aber auch wenn die Herausforderungen an die Slow-Mover wieder einmal weit oben angesetzt wurde, so gab es doch einige Fahrer die damit sehr gut klar kamen und richtig gut Punkte holten. Ich hatte es Prophezeit. Das ist ein Event wo die Favoriten sterben. Und so kam es auch zum Glück unserer neusten Zugänge die diese Chance dann auch professionell Nutzten. Zum zweiten mal dabei, seit diesem Event Slow-Mover und ein Hammer Ergebnis nach toller Vorbereitung wo viel zeit investiert wurde. Der Tagessieg für BuLLetFromHeLL mit Platz 5 im Sprint- und Platz 2 im Hauptrennen. LSD-250 vierter des Events (3ter im HR) Grandios. Glückwunsch an Lars für den Sieg im Sprint- und MasseKaese im Hauptrennen. Bei diesen Platzierungen sind die Punkte schön breit verteilt und auch an der Spitze deutlich unter den möglichen maximalen 42. Bei 14 Teilnehmern wird es wohl auch nicht mehr nur einfach komplett abzuräumen. Riesen Pech im Sprintrennen hatte Duster6500 dem seine Konsole einfach ausging und der somit zwangsweise im Sprintrennen letzter wurde. BozZ_Pl1y3r einer unser ganz schnellen und gerne als Favorit gehandelt hatte auch einen schwarzen Tag. Aber gut so kann das gehen im Rennsport. Auf jeden Fall war auch dieses Event im großen und ganzen eine faire, Adrenalin fördernde und spaßige Veranstaltung. Es macht einfach immer wieder Laune mit euch zu fighten. Auch wenn mir diesmal einige Straßensperren aufgestellt wurden. Der Mr-SPEET hat das ganze Event wieder klasse für unsere Fans Moderiert. Die Qualität der Moderation ist sympatisch, toll und Informativ. Ich denke,  dass wir sicher noch Potenzial nach oben haben was die Zuschauerzahlen angeht. 

Unsere nächste Gelegenheit auf ein tolles Rennwochenende mit vielen Zuschauern auf Twitch / slowmovertv ist am 21.05.2017 auf BRNO mit den uns nicht ganz unbekannten Gruppe 5 Cars.

 

Wie immer die zum Schluss die bitte um eventuelle Videocklips für die Rennleitung.  

 

Ansonsten viel Spaß beim Training. Euer Admin gönnt sich mal eine Woche Urlaub. Ab dem 15.05. bringe ich die HP dann aber wieder auf den aktuellsten Stand der Dinge.  

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "BuLLetFromHeLL

Zweiter / Silber  = "dosheckos"

Dritter / Bronze = "MasseKaese" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "MasseKaese"

Moderation"slowmotion" von Mr-SPEET-Event 30 Quali, Sprint u. Hauprennen

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 29 vom 23.04.2017

So ein volles Feld hatten wir lange nicht mehr,

 

aber das gute ist, wir werden uns daran gewöhnen müssen.

Die erste Moderation von Mr-SPEET über "slowmovertv", sowie das ganze Event war ein super Erfolg. Der Ruf RGT-8 brachte nicht nur die Fahrer ins Schwitzen, sondern auch unsere Zuschauer. Die Rufe nach weiteren Übertragungen machen deutlich was unsere Fans und Zuschauer erwarten und was die slowmotion Redaktion geleistet hat. Ein riesen Dank an alle beteiligten. Zu den Fakten des Events. Unsere Anwärter haben noch mit der Technik und Ihrer Boxencrew zu kämpfen, brauchen sich aber nicht verstecken, sondern haben Sportsgeist bewiesen und sich sehr gut verkauft. 

High_gamerx45 mit Platz 5 im ersten Event - Gratulation für diesen starken ersten Auftritt. eddi-thomas13569 kann seine gute Performance auch in einem großen Feld unter starkem Druck halten und setzt sich im Hauptrennen vor dem etwas angeschlagenen Fahrer schneeflotze mit Platz 3 im Hauptrennen durch (sehr schöner Fight). dosheckos Platz 1 und Snooker6633 Platz 2 im Hauptrennen nehmen die falsche Tankmenge von BozZ_pl1y3r dankend an und verweisen Ihn praktisch auf Platz 3, technisch sogar auf Platz 5 weil er 30 Sekunden Strafe aus vorigen Events sammelte. Nach seinem Platz 1 im Sprintrennen und der Pace wäre BozZ-pl1y3r sonst evtl. auch im HR mit über 30 Sek. Vorsprung der Abräumer von maximalen 42 Punkten geworden. So wurde es aber technisch möglich, dass wieder einmal Snooker6633 den Eventsieg holte. Platz 2 = schneeflotze; Platz 3 = BozZ_pl1y3r. Unglücklich auf Platz 4 aber mit einer der schnellsten des Abends: dosheckos. Er hatte keine gewertete Runde im Qualifying und somit die riesige, fast unlösbare Aufgabe in nur 4 Runden Sprint nach vorn zu kommen. Sonst wäre auch für ihn der Eventsieg und somit ein echter Angriff auf die Tabellenspitze möglich gewesen. 

Egal nach dem Rennen ist vor dem Rennen. Und Hauptsache wir haben Spaß.

Ich bitte um Nachsicht, das ich hier nicht auf jede Situation eingehen kann. Wir sind einfach zu viele. Darüber hinaus bitte ich, um die Qualität der Events zu halten, Unfälle die eine Untersuchung bedürfen der Rennleitung so schnell wie möglich zu melden. Wir werden nicht alle 14 Teilnehmer in den Wiederholungen ansehen um die Unfälle zu suchen. 

Im Event Nr. 30 mit dem Ford MKIV auf der Strecke Hockenheim Classic darf jeder wieder ein wenig an den Punkten seiner Konkurrenten knabbern.

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "Snooker6633

Zweiter / Silber  = "schneeflotze"

Dritter / Bronze = "BozZ_Pl1y3r" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "BozZ_Pl1y3r"

Moderation"slowmotion" von Mr-SPEET-Event 29 Quali, Sprint u. Hauprennen


Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 28 vom 09.04.2017

kurz aber knackig....

 

...die Strecke! Hammer unser erstes (ungewolltes) Drift-Event. Die Mitsubishis wollen es einfach nicht anders. Die müssen Quer. Ein herzlichen Dank auch hier für den Event-Vorschlag von eddi-thomas13569 und dem grandiosen Feinschliff von dosheckos. Es war wieder ein Augenschmaus der diese kurze Strecke dann doch sehr Abwechslungsreich machte. 

 

Was für ein Spaß trotz der mageren Beteiligung wegen diverser unglücklicher Umstände. Dafür war der 6te Platz und somit 26 Punkte schon vor Rennbeginn für jeden sicher.

 

kojack_91 reichte das aber nicht. Mit einer ungeprobten mutigen Entscheidung fährt er mit den mittleren Reifen und nur einem Stop auf Platz 1 im Hauptrennen. Auch der Startplatz war praktisch (war das Taktik / Man weiß es nicht).

Auf jeden Fall ist er immer öfter auf dem Treppchen zu sehen. Und in The Hall of Fame bekommt er den ersten Eintrag in der Kategorie Sieger im Hauptrennen (Glückwunsch).

 

Und weiter im Text.Wieder ein solides Ergebnis von eddi-thomas13569 der im Sprint und Hauptrennen zweimal auf Bronze fährt. PrabBoss1 schnuppert mal rein wie es abläuft und hat Spaß mit uns. Beim nächsten mal läuft es dann sicherlich besser. Duster6500...."Manchmal gewinnt man manchmal lernt man" :-). Nach Event 28 weiß nun auch Duster6500 wie das mit dem Nachtanken funktioniert. Das mit dem Überrunden bekommen wir auch noch hin.

dosheckos lässt sich im Sprint durch den Druck in der Schikane in einen kleinen Fehler treiben und kann das schlimmste (ein alter Mann zieht an Ihm vorbei) nicht verhindern.

Aber der Krimi des Abends findet in der Tabelle im Kampf um Platz 4 und 5 statt. Denn der Zusatzpunkt gefahren auf das Tausendstel genau (00:59:108) von Snooker6633 im Sprint und dosheckos im Hauptrennen, bringen den einen Punkt der dosheckos Platz 4 rettet. Denn bei Punktgleichheit hätte Duster6500 wegen dem besseren Ergebnis aus dem Hauptrennen sich diese Position verdient. Hier hat also EIN TAUSENDSTEL entschieden. WOW!  

 

Wenn weitere Verletzungen (Marv4991 und Berlinerboss1892) ausbleiben und die Schichtpläne für den 23.04 besser liegen, also die Beteiligung steigt, dann werden wir sicher mit genauso viel Spaß wie hier uns die Zeiten im Ruf RGT-8 auf Spa um die Ohren hauen.    

 

Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Herausforderung mit euch.

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "Snooker6633

Zweiter / Silber  = "kojack_91"

Dritter / Bronze = "edde-thomas13569" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "dosheckos"+"Snooker6633"

 

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 27 vom 26.03.2017

Dubai macht immer wieder Laune....

 

 

 

...nicht nur die der Asphalt war heiß. Nach diesem Event standen einige hinter Ihrem Lenkrad im eigenen Saft. Lieber aka-AK47- vielen dank für diese Eingebung als Eventvorschlag.  Ja so muss das sein im Rennsport. Der dosheckos ist nach einem harten Fight mit Snooker6633 im Hauptrennen glücklich und zum aller ersten mal in seiner Slow-Mover Karriere (seit 10.02.2015) als erster über die Ziellinie gefahren. Glückwunsch - und wieder eine Trophy in der Hall of Fame wo ein haken dran kann. Die höchstmögliche Punktzahl holt er sich außerdem, weil er auch das Sprintrennen gewinnt und die schnellste zeit des Abends fährt (Nicht zu Bremsen der Semi-Profi).

Einige Fahrer hatten mit dem Material und der Fliehkraft schwer zu kämpfen oder wurden wie Schneeflotze einfach mal in Runde 6 vom Netz getrennt (Sehr ärgerlich in führender Position). Koenig1976 nimmt konsequent jedes Event mit und kann wenn er in 14 Tagen sein fünftes hat evtl. schon unter den top drei landen. 

Sehr gut gefahren und berechtigt Platz 3 kojack_91.

Eddi-thomas130569 der hier mit Platz 4 dieses Wochenende ein richtig harter Gegner war und wieder mit excellenter Leistung glänzte, fuhr die ersten 12 Runden den Favoriten  sympatisch und fair so richtig cool vor der Nase rum (und das alles andere als langsam). Ihm haben wir auch das kommende Event #28 in Autodromo Nazionale Monza zu verdanken. Ihr seht in der Rangliste, dass hier jeder Punkt schnell über eine neue Platzierung entscheidet. Also könnte sich ein gutes Setup und eine top Vorbereitung schnell auszahlen. Ich freue mich auf die nächsten schnellen Kilometer mit euch. 

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "dosheckos

Zweiter / Silber  = "Snooker6633"

Dritter / Bronze = "kojack:91" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "dosheckos"

dosheckos(Sonntag, 26 März 2017 23:52)

 

Hallo liebe Renngemeinde...
...so langsam nähert sich mein Endorphinspiegel wieder "Normal-Hoch"-Werten ... was für ein Hammer-Rennen unter der wunderschönen Abendsonne im Himmel von Dubai ... nach gut 3 Jahren Mitglied bei der geilsten VR-Renn-Community der Welt konnte ich nun endlich meinen ersten Sieg in einem Hauptrennen einfahren.. yeeaaahhh ... allerdings hat es mir der Snooker auch unglaublich schwer gemacht, 32 Runden Zweikampf gegen ihn waren echt anstrengend, aber umso größer auch die Freude, das Ding nach Hause gefahren zu haben... ich möchte aber allen Teilnehmern und v.a. dem Initiator aka-AK47 für dieses tolle und runde Event danken ... es war mal wieder eine unglaubliche Leistungsdichte vorhanden, bei der jeder kleinste Fehler umgehend mit Platzverlust bestraft wurde... weiter so Leute, so fetzt Racing ... mein aufrichtigstes Beileid für die schneeflotze, der durch seinen Internetanbieter in Runde 6 des Hauptrennens unfreiwillig eingebremst wurde.. die pace, um ganz vorne mitzufahren, war definitiv vorhanden ... Ich freue mich auf viele weitere geile Rennen ...

...In diesem Sinne...

Gruß vom dosheckos

Event 27 Video onboard bei Snooker6633 HR Fight vs. eddi und dosheckos


Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 26 vom 12.03.2017

Was für ein Finale....

 

da fährt man 45 Minuten im Kreis und dann kommen Schneeflotze (Platz 1) und MasseKaese (Platz 2)  mit 2,22 Sekunden Abstand über die Ziellinie. Snooker6633 (Platz 3 folgt 6 Sekunden später. Und auch hier hat auf Platz 3 - 5 jeder den Atem vom Verfolger im Nacken gehabt. Zieleinlauf der 3 in innerhalb von nur einer Sekunde.

Wobei man erst nach dem 2ten Boxenstopp wirklich einschätzen konnte welche Chancen man hat. Das hat dem Event zusätzlich Spannung verliehen. Das Ergebnis zeigt wiedereinmal auf welchem Niveau wir unterwegs sind. Fehler werden hier knallhart bestraft. Das hat auch unser schnellster auf diesem Kurs "MasseKaese" spüren müssen. Er fuhr mir einer 1,38'233 eine unerreichbare Zeit, wurd aber wegen diverser Tanzeinlagen dennoch nur zweiter.

 

Jeder sieht des Event aus seinem Blickwinkel sicher anders, aber mir hat es richtig Spaß gemacht mit allen zu fighten. Ganz besonderes Herzflattern bekam ich diesmal bei Ascona83 und kojack_91. Wenn Ihr noch Emotionen rauslassen wollt nutzt das Gästebuch oder die Rennleitung.

Ich freue mich euch im Event 27 in Dubai mit den am Asphalt klebenden LMP 3 Autos batteln zu dürfen.

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "Schneeflotze

Zweiter / Silber  = "MasseKaese"

Dritter / Bronze = "Snooker6633" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "MasseKaese"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 25 vom 26.02.2017

An alle Fahrer französischer Rennsemmeln im letzen Event vor unserem Top-Termin des Jahres 2017....

 

... das Rennen hatte alles was so ein Race und ein Krimi gemeinsam haben. Eine gute Story, viel Spannung, kuriose Wendungen und ein überraschendes Ende. Im Sprint setzt sich kojack_91 vor dosheckos und Terence Hill durch, nachdem sich die Tabellenführer und ein starker Ascona83 auf der Strecke ein wenig Ärger einfingen. Super gefahren Jungs!  Glückwunsch an alle Drei. Im Hauptrennen hatten die Top 3 dann die Aufgabe - wie arbeitet man sich durch ein volles Feld mit 14 Teilnehmen? So war es für Snooker6633 mit dem Startplatz 3 und einem fehlerfreien Lauf auch relativ einfach im Hauptrennen die Nase vorn zu halten. Da lassen wir uns auch von DuRoNiMuS' Straßensperre nicht bremsen:-). Schneeflotze Platz 2 im Hauptrennen gejagt von Platz 3 dosheckos, verteidigt mit Schweißperlen auf der Stirn wegen seiner 5 Sekunden Strafe dennoch erfolgreich seine Position.

Mr-SPEET der leider gesundheitlich stark geschwächt fuhr musste dann doch feststellen, dass es ohne Konzentration sau schwer ist sein gewohntes Level zu halten und letztlich mit einem kaputten Auto aufgeben. Aber nach 1 Jahr Leistung auf höchsten Niveau darf man so angeschlagen auch mal durchhängen.  Somit ist es zumindest von den Punkten her klar, dass der Wanderpokal der Slow-Mover dieses Jahr wieder in die Hauptstadt geht. Hier wird er in einer Vitrine geputzt und gepflegt, um Ihn in 2018 einem würdigen Nachfolger zu übergeben.

 

Alles weitere besprechen wir in 4 Tagen persönlich in Wolfsburg.  - H A M M E R - Das 5te live Treffen.  

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "dosheckos

Zweiter / Silber  = "kojack_91"

Dritter / Bronze = "Schneeflotze" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "Snooker6633"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 24 vom 12.02.2017

Hallo liebe Slow-Mover, 

 

was für ein PSN Desaster. DuRoNiMuS fliegt im Hauptrennen aus der Lobby, smockey79 hat den Bildschirm blau und Crasht, Mr-SPEET bekommt das Menü und die Perspektive verstellt was aber noch glimpflich ausging. Und bei Snooker6633 ist das Bild weg und ab ging es in den Zaun. Nach einer Aufholjagd zur Schadensbegrenzung rettete sich Snooker noch auf den 3ten Platz. Somit ist der Kampf um die Krone Pokal in Wolfsburg) nach dem nächsten Streicher mit nur einem Punkt Unterschied denkbar heiß! Glückwunsch an Mr-SPEET der ein ungestörten Doppelsieg einfahren konnte. Und ein RIESEN Glückwunsch zu seinem ersten Podiumsplatz. Duster6500 fährt im Hauptrennen auf Platz 2 und sichert sich somit den Event Platz 3 des Tages. Hier hat sich Durchhaltevermögen und eine excellente Vorbereitung mal richtig ausgezahlt. "Respekt"!  Auch eddi-thomas13569 fährt im Sprint seinen ersten Podiumsplatz ein. Auch hier war sehr viel Training wohl hilfreich-Glückwunsch Michael. Unser jüngster Anwärter Koenig1976 hat sich in seinem Event-Debüt mit einem respektablen fünften Platz hervorragend verkauft. Wir hoffen dir gefällt es bei uns und du setzt dich in unserer Rangliste lange fest.

Also Showdown und Kampf um den Pokal, der wie immer beim Slow-Mover Treffen übergeben wird, dann am Sonntag den 26.02.auf Road America mit dem Renault R.S.01 Trophy. Thomas der Pott gehört in die Hauptstadt!!! Ich werde alles geben. 

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

  

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "Mr-SPEET

Zweiter / Silber  = "Snooker6633"

Dritter / Bronze = "Duster6500" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "Snooker6633"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 23 vom 29.01.2017

Hallo liebe Slow-Mover, 

ganz schön hässliches Wetter in Deutschland. Und so war es dann auch in Hockenheim auf der GP-Strecke - Grau und Naß. 

Das war nicht nur einfach zu fahren. Aber grundsätzlich sind alle Autos über die Ziellinie gekommen. Glückwunsch dafür. Der Punktevorsprung für den Platzhirschen ist bis auf 5 Zähler dahin geschmolzen. Nicht ganz unschuldig daran ist wohl ein Crash der im Sprintrennen das Ergebnis ein wenig beeinflusste. Aber das und weitere Unfälle wird sich die Rennleitung wie immer ansehen. 

Insgesamt wieder einmal ein sehr schönes anspruchsvolles Event mit dessen Ergebnis ich persönlich schwer zufrieden bin :-).

Nach ewiger Pause Platz 2 im Event für Schneeflotze.

Und Berlinerboss1892, einer der nicht weiß wo er hingehört, mit einem starken Platz 3 im Sprint zeigt auch, dass er es noch kann. Beide hatten nur das Wochenende um sich auf die Bedingungen einzustellen.- Saubere Performance!    

 

Noch mehr als auf das nächste Event in Willow Springs mit den LMP 900 Cars freue ich mich einige von euch am 3,4 und 5. März in Wolfsburg zu sehen.   

 

Mit motorsportlichen Grüßen euer Snooker6633

  

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "Snooker6633

Zweiter / Silber  = "Schneeflotze"

Dritter / Bronze = "Mr-SPEET" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "Snooker6633"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 22 vom 08.01.2017

Was für ein Wagemutiger Ritt zwischen den Mauern in Australien.

 

Wer Angst vor den Mauern hatte zerschellte an Ihnen. OK ab und an lagen die Ursachen auch woanders. Aber wie immer gibt es dafür eine zuverlässige Rennleitung. Glückwünsche an die Helden Platz 1 im Sprint und die wiederholte Übernahme der Tabellenspitze "Mr-SPEET". Super Eventsieger und verdient erster im Hauptrennen "BozZ_Pl1y3er". 

Beim nächsten Event braucht Ihr die Scheibenwischer. Denn die GT3-Boliden wollen mal bei leichten Regen über Hockenheim GP gejagt werden.

 

Mit Motorsportlichen Grüßen  ......euer "Snooker6633" 

 

 

Tagessieg / Gold = Designwahlrecht / "BozZ_pl1y3er

Zweiter / Silber  = "Mr-SPEET"

Dritter / Bronze = "Snooker6633" 

Schnellste Zeit des Abends = Extrapunkt / "Mr-SPEET"

Ergebnis Ranglisten-Event Nr. 21 vom 18.12.2016

Slow-Mover Facebook

Zeitungsarchiv

Teaser Trailer

Erste Wahl Video's

Sponsoren

Finanzberatung, Finanzierungen, Altersvorsorge, Versicherungen, Bausparen, Immobilien und Investmentfonds...

...und Begleitung Ihrer Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Erziehungsvollmacht u. Unternehmervollmacht.