Laufende Meisterschaft Rangliste vom 22.03.2020

GT4 Meisterschaft / Event 1 von 5

GT4 Meisterschaft / FINAL (1xStreicher)



Rollierende Rangliste vom 22.03.2020

Stand nach dem Event #38 (Sakitto GP /GT4)

Vor Event #39  (Fuji GP/GT4)


Download
Hall of Fame vom 22.03.2020
Statistik der Besten seit Project Cars 2 / Start 01.01.2018
HOF PC2.PNG
Portable Network Grafik Format 485.0 KB

Rennergebnis

Und hier, dass erste von 5 Ergebnissen der Saison in der GT4 Klasse. 

 

(Wenn Ihr einen Rennbericht wollt, dann schreibt bitte einer einen.)

 

 

euer Snooker6633 - Andreas 

 

 

 

 

Eventergebniss - Qualifying, Sprint und Hauptrennen

EVENT # 38 - Sakitto - GT4 1/5 - (LSD-250)

slowmovertv auf Youtube - Moderation SLM BuLLet + Berlinerboss1892

Qualifying u Sprint

Hauptrennen



Rennergebnis

Und hier, dass fünfte von 5 Ergebnissen der Saison mit dem McLaren 650S GT3. 

 

Mit der gefährlichen Strecke inkl. zahlreicher Unebenheiten und Kurven dicht an den Felsen der schottischen Küste geht die Saison nun zu Ende. 

Beeindruckend sicher holte sich Dennis_Konrad wieder einmal den Sieg mit maximaler Punktzahl, gefolgt von xTheStriKeOuTx und xX_Mino. 

 

Trotz bester Ergebnisse der letzten 3 Events, geht der Meistertitel der ersten Saison 2020 an den sympathischen Fahrer xX_Mino - Simon aus Steinfurt. Er holte mit dem McLaren 650S GT3 über die letzten 5 Events die Meisten Punkte. Daran änderte auch das Streichergebnis nichts. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Titel der ersten Serie auf PC2. Der zweite und dritte Podestplatz geht an Dennis_Konrad und xTheStriKeOuTx/Oliver. Beide sind nicht weniger Sympathisch aber nach den vereinbarten Streichergebnissen eben 2 und 5 Punkte hinter dem Klassenbesten. Dennoch ein respektables und knappes Ergebnis. So spannend wollen es die Zuschauer und Kontrahenten gerne sehen.  

 

 

Die Rennleitung bedankt sich bei allen Fahrern für den nahezu reibungslosen und fairen Ablauf der Meisterschaft und die daraus gewonnenen Erfahrungen, die wir dann im April zum Treffen diskutieren. 

 

Weiter geht es nun mit der GT4-Klasse und dem offenen Setup. Dabei geht es in den nächsten 3 Events mit den Ergebnissen der letzten beiden McLaren Events um den begehrten Slow-Mover Pokal.

 

Und am Ende der folgenden fünf Events gibt es dann den zweiten Sieger einer einer Meisterschaft.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern weiter viel Spaß, Erfolg und beste Ergebnisse. 

 

Mit mortorsportlichen Grüßen

 

euer Snooker6633 - Andreas 

 

 

 

 

Eventergebniss - Qualifying, Sprint und Hauptrennen


Rennergebnis

Und hier, dass vierte von 5 Ergebnissen der Saison mit dem McLaren 650S GT3. 

 

 

 

 

 

Eventergebniss - Qualifying, Sprint und Hauptrennen

slowmovertv auf Youtube - Moderation SLM BuLLet + Berlinerboss1892

Qualifying u Sprint

Hauptrennen



Rennergebnis

Und hier, dass dritte von 5 Ergebnissen der Saison mit dem McLaren 650S GT3. 

 

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen.

Der Nürburgring GP hat ein würdigen Tagessieger. Dennis_Konrad hat es endlich gepackt. Die Strecke lag dem sympathischen Slow-Mover Fahrer wohl im Blut.

 

Im Sprintrennen schon ein klares Zeichen gesetzt, setzte er sich im Hauptrennen die Krone auf. 

Im Vorfeld tief gestapelt hatte Danjel_Borg, der sich über das Auto und die Reifen beklagte, was sich im SPR mit Platz 5 wieder spiegelte. Schlussendlich aber ein beachtlichen 2. Platz im Hauptrennen und Platz 2 in der Tageswertung. Der dritte im Bunde, xX_Mino, rundet seine Leistung mit Platz 3 im HR und in der Tageswertung ab.

 

Starke Manöver im Zweikampf mit ihm und Snooker6633 (Platz 4 in der Tageswertung) ließen unsere beiden Moderatoren ( BulletFromHell und Wehrfried) nicht kalt. Mit hörbarer Begeisterung, von dem was die beiden und die Zuschauer bei Slow-Mover TV sahen, lohnt sich das einschalten unserer Übertragungen im wieder.

 

Im Mittelfeld fanden sich diesmal der der LSD-250, dosheckos und UweH21 wieder.

UweH21 sprach in der Fahrerbespechung über ein nicht vorhandenes Gefühl zum Auto auf dieser Stecke.

Von nicht vorhandener Kontrolle über das Auto konnten BerlinerBoss1892 und Tosa2202 ein Lied singen. Mehr schlecht als recht bewegten die beiden Piloten ihre Boliden um den Kurs, was sich auch in den Platzierungen der zwei wiederspiegelte: Platz 8 und 9 in der Tageswertung. 

 

Nächster Halt ist das Autodromo Intern. do Algarve. 

Ein neuer Kurs, mit neuer Herausforderung, wird dem Starterfeld erneut Kopfzerbrechen bescheren.

 

Es verspricht spannend zu bleiben.

Wir sehen uns in Portugal.

 

Beste Grüße 

Tino aka Tosa2202 „die rote Laterne“ 😉

 

Eventergebniss - Qualifying, Sprint und Hauptrennen

slowmovertv auf Youtube - Moderation BulletFromHeLL + Wehrfried

Qualifying u Sprint

Hauptrennen



Rennergebnis

Und hier das zweite von 5 Ergebnissen der Saison mit dem McLaren 650S GT3. 

 

Ein Königreich, eine Gand Prix Strecke, 12 Rennfahrer und ein Moderator...

 

Rührt man das in einem Topf an, kommt das heraus, was am vergangenen Sonntag abging...

 

Favoriten wurden ihrer Rolle nur halb gerecht, der „Snooker-Effekt“ kehrte wieder mal ein und ein Neuling holt sich im Sprintrennen den Sieg.

 

Nun, das Training verlief so wie erwartet.

Der Wendige_Prab setzte wieder ein Zeichen, mit einer Fabelzeit von 1:23.764 .

Die weiteren Platzierungen pendelten sich im 1:24er Bereich ein. 

Zweiter im Training wurde der UweH21, dritter der Danjel_Borg.

Der spätere Sieger, xThe_StriKeOuTx, vom Sprintrennen (SPR) belegte im Quali den 8. Platz.

Der Start vom Sprintrennen (SPR) war mit einigen Kontakten behaftet, dadurch wurde das Starterfeld wild Durcheinander gemischt.

 

Auch technische Probleme setzten den Piloten zu, wie dem LSD-250, bei dem das Gaspedal nicht richtig arbeitete, was sich aber im Verlauf des Rennens wieder zum besseren für ihn wendete. LSD beendet das SPR auf Platz 5.

Der eingangs erwähnte „Snooker-Effekt“ sorgte beim Namensgeber Snooker6633 für viel Aufregung im Auto. Durch unabsichtliche Kollisionen, die von individuelle Fahrfehlern im Feld verursacht  wurden, war sein Rennen alles andere als langweilig. Trotz alle dem, von Startplatz 11 auf 4 „durchgesnookert“. Aus dem SPR ist noch zu erwähnen, das der Pole-Mann (Wendiger_Prab) mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte und dieses NUR auf Platz 10 beendet.

 

Im Hauptrennen (HR) startet der BerlinerBoss1892 von Pole da er im SPR als letzter durchs Ziel fuhr. Gefolgt von dosheckos auf Startplatz 2 und dem heimlichen Favoriten Wendiger_Prab auf 3. Dieser schob sich in der ersten Kurve gleich an dosheckos und bald darauf auch an BerlinerBoss1892 vorbei und fuhr wie erwartet einen riesen Vorsprung heraus. Und man darf es mir nicht verübeln, dass ich vorwegnehme, dass dieser auch dieses Rennen gewinnen konnte.

 

Erwähnenswert war auch die fahrerische bzw. taktische Leistung von Danjel_Borg, der nach dem Start sofort in die Box fuhr,  um seine Reifen zu wechseln und dadurch ohne Verkehr sein Rennen gestalten konnte. Am Ende hat der Pilot von der Waterkant sich mit einem fantastischen 2. Platz belohnt. Hinter ihm kam der spätere Tagessieger des Events, UweH21 als 3. über die Ziellinie.

 

Nun ein persönliches Highlight. Im Mittelfeld tobte ein erbitterter Kampf um Positionen 4, was auch in der TV Übertragung auf Slow-Mover TV ausgiebig beleuchtet wurde. Nach dem xX_Mino sein Boxenstop absolviert hatte und im Begriff war wieder auf die Piste zurückzugekommen wurde er von Tosa2202 überholt. Nun begann ein Zweikampf, auf biegen und brechen um Position 4. Circa 12 Runden lang schenkten sich die beiden keinen Millimeter. Am Ende hatte xX_Mino das quäntchen Glück mit besserer Linie und konnte Tosa2202 kassieren, der sich wiederum in einem neuen Zweikampf wiederfand. Kein geringer als xThe_StriKeOuTx (5) konnte aufschließen. In der letzten Runde in der letzten Schikane auf Start/Ziel macht Tosa2202 leider ein Fahrfehler und landet somit auf ein für ihn akzeptablen 6 Platz.

 

Unter ihren Möglichkeiten blieben diesmal Dennis_Konrad (8), LSD-250 (9), Wehrfried (10), dosheckos (11), BerlinerBoss1892 (12). Der ein oder andere kämpft noch immer mit den Tücken des McLaren 650 GT3 und dem Standard Setup.

 

Der Rennzirkus zieht weiter und gastiert als nächstes am geschichtsträchtigen Nürburgring. 

Die in der Eifel gelegene Grand Prix Rennstrecke wird die Fahrer sicherlich erneut vor neue Herausforderungen stellen.

 

Es wird also nicht langweilig. 

 

In diesem Sinne 

Euer Tosa2202

 

Bitte lasst euch das Slow-Mover Treffen #8 nicht entgehen und meldet euch an!  Es ist gleich was anderes wenn man einen persönlichen Bezug zu seinen Kontrahenten auf der Strecke hat.

 

Und bisher war jedes Treffen G E N I A L !

 

Also wir freuen uns auf alle alten Gesichter und natürlich (neugieriger Weise) sehr auf unsere jüngsten Zugänge und alle die noch nie dabei waren. 

 

Mit Motorsportlichen Grüßen 

 

euer Snooker6633

Eventergebniss - Qualifying, Sprint und Hauptrennen

slowmovertv auf Youtube - Moderation BulletFromHeLL

Qualifying u Sprint

Hauptrennen



Hall of Fame Stand 22.02.2020