Archiv Event 21 bis ... - ProjectCars 2


Rennergebnis vom 19.05.2019

EVENT # 25 - Watkins Glen short - Ford Mustang'66 RTR - (Snooker6633)

Was für ein Finale! - Wahnsinn mit viel Racing-Action, hässlichen Bugs und einigen Überraschungen. 

 

Keine Überraschung aber eine irrsinnig starke Leistung von unserem jüngsten Fahrer! PrabBOSS1 räumt das Event Punkte mäßig komplett ab und holt sich mit 42 Punkten die Pole Position, schnellste Runde und zweimal Platz 1! 

 

Aber mann muss nicht immer Rennen gewinnen um in der Tabelle oben zu landen. Keiner hatte Ihn auf dem Radar aber die konstante Leistung und seine regelmäßige Teilnahme bringen Danjel_Borg in Position um die Rangliste für sich zu zu vereinnahmen. Im Augenblick ist er überall Zweiter, so auch im letzten Event - Eine tolle Entwicklung. Und ab jetzt sicher auch von jedem im Focus als starker Fahrer und gefährlichem Gegner. Die ersten vier in der rollierenden Rangliste sind alle in Kampfmodus und Schlagdistanz. Im Mittelfeld geht es aber genauso knapp zu. Ein erfolgreichen Start bei uns kam auch von unserem Tabellenführer der GT-Sport Abteilung.  UweH21 der erst seit kurzem PC2 spielt führt auf Anhieb das Mittelfeld an - Respekt. Dritter des Abends Snooker6633 hat in den letzten 5 Events nicht das Händchen für die Strecken gehabt um den Pokal zu verteidigen. Die Intuition sich aus Unfällen raus zu halten wollte nicht immer so richtig funktionieren. Aber das ging ja letzten Endes fast allen so. Unsere abwechslungsreichen Events habe jeden mal das Leben auf dem Asphalt schwer gemacht. Diesmal hat ein Bug Berlinerboss1892 aus dem Rennen genommen.

 

Der Fahrer mit den geringsten Trainings-Kilometern aber wohl mit Talent oder der richtigen Portion Benzin im Blut gewinnt verdient den Slow-Mover Pokal 2019 - schneeflotze!!!! Herzlichen Glückwunsch an der Stelle vorab von allen Fahrern Daniel. 

 

Ein riesen Dank an der Stelle auch von allen Fahrern an Selli und Sandro die unseren Fans das Finale netter Weise übertragen haben. Auch für uns ist der nachträgliche Blick von außen immer wieder genial. - DANKE! Es wahren 53 unterschiedliche Zuschauer die sich für dieses Event interessiert haben. Noch einig Nullen hinten dran und es winken tolle Werbeverträge :-)    

 

Nun kommt wohl das beste Event den Jahres 2019 - unser berüchtigtes Slow-Mover Live Treffen. Vom 30.05 bis 02.06 heißt es wieder, Diskutieren, optimieren, Grillen, Kart fahren, Bowlen, ein Bierchen heben (oder zwei) und ganz wichtig - das ist der Zweck des Events: Sich mal außerhalb der virtuellen Welt kennen zu lernen, den Typen gegen den mal fährt auch mal als Menschen wahrzunehmen und falls nötig alte Rivalitäten oder sonstige Kriegsbeile zu begraben. Denn letztlich haben wir alle den selben Knall und wollen doch nur den Spaß auf der Strecke. Sollte also mal in einer Lobby nicht genug Platz für für zuviel Ego oder zuviel Ehrgeiz gewesen sein, so hat die Erfahrung der letzten Treffen gezeigt, dass nach dem persönlichen Gespräch alles wieder gut ist.     

  

Jungs, ich freue mich wahnsinnig auf das Treffen welches wir nun schon zum siebten mal in fast 6 Jahren gestallten. Sollte noch wer Lust und Zeit haben oder über seinen Schatten springen wollen - wir haben noch Betten frei. Die Kapazität geht bis 21! Bitte meldet euch gerne kurzfristig bei DuRoNiMuS oder Snooker6633. 

 

 

Mit motorsportlichen Grüßen

Euer Snooker6633

 

 

 


Rennergebnis vom 05.05.2019

EVENT # 24 - Oschersleben - KTM X-Bow R - (DuRoNiMuS)

Hallo Racer,

 

es bleibt spannend! Nach dem vierten Event der Pokal-Rangliste führt schneeflotze mit 5 + 7 Punkten vor dosheckos und LSD-250. Was sind schon 7 Punkte. Also alles offen im Event Nr. 5 der Wertung. 

 

 

Leider musste dosheckos, der sich sonst kein Event entgehen lässt, die Führung der rollierenden Rangliste abgeben. Diesmal musste er seinem privaten Kalender geschuldet leider aussetzen. 

Sonst geht es in allen Tabellen recht eng zur Sache. Auch um Platz 3 und 4 wird in der rollierenden Liste noch richtig gekämpft (derzeit steht es zwischen Danjel_Borg und Snooker6633 unentschieden).  

 

Das Rennen mit dem X-Bow brachte neben diversen Schweißperlen und einigen Einschlägen doch wieder sehr viel Freude. Den Tagessieg holte sich nach den unterirdischen Ergebnissen der letzten Events Snooker6633 inkl. Zusatzpunkt. Ohne den Extra-Punkt wäre dieser Thron an K58rip gegangen der sonst Punktgleich mit dem besseren Ergebnis im Hauptrennen verdient gewonnen hätte. Aber im ersten gewerteten Event und als New-Slow-Mover ist der Platz Zwei natürlich ein irres Ergebnis. Glückwunsch und herzlich willkommen in der anstrengenden Familie :-). Der dritte des Abends ist zu seiner eigenen Überraschung der Berlinerboss1892. Auch wenn die folgenden Plätze vielleicht nicht die erwarteten Punkte brachten, so waren es doch wieder tolle 4 Wochen Training und Vorbereitung. Und zu guter letzt, war es wieder mal ein sehr angenehmes, faires miteinander und ein toller Event-Abend. Ich denke als Team und Community sind wir auf einen tollen Kurs. Wenn wir jetzt noch 2 bis 4 regelmäßig fahrende Teilnehmer auf unseren Niveau finden dann klappt das auch mit vollen Lobbys ohne Chaos.

 

Der Wehrfried darf sich ein neues Event ausdenken (Aber warte bitte das Slow-Mover Treffen ab). 

Und weil es so schön war machen wir auch gleich in 14 Tagen weiter. In Watkins Glen International fällt die Entscheidung! Der Showdown um den Pokal 2019 wird mit dem Ford Mustang'66 ausgetragen. Dieses KFZ ohne Fahrhilfen möchte ordentlich geführt werden. Um die Sachen noch aufregender zu gestallten wird am 19.05. gegen Rennende das Wetter zügig wechseln.  

 

Ich wünsche und gönnen jedem von euch den Pokal - aber ihr wisst ja: Es kann nur einen Champion geben. 

 

Wer wird es in diesem Jahr? - Viel Spaß beim Training

 

Mit motorsportlichen Grüßen

Euer Snooker6633

 

 

 


Rennergebnis vom 07.04.2019

EVENT # 23 - Zolda - Porsche GT3 - (deetrander)

Hallo Racer,

 

der dritte Teil unserer Pokalwertung im verregneten Zolda hat wieder für Überraschungen und Spannung in den Tabellen gesorgt. 

 

Der hervorragend trainierte LSD-250 und Berlinerboss1892 mussten starke Rückschläge hinnehmen. Bei LSD-250 gab es FFB-Aussetzer und beim Berlinerboss1892 den Sound nur noch auf einem Ohr. So konnte sich mit diesem Eventsieg schneeflotze seinen Vorsprung ausbauen. Trotz Mono-Sound reichte es mit Platz eins im Hauptrennen (und Jammern auf hohem Niveau) für Platz 2 in der Tageswertung für Marc. Überraschend gut trotz fehlender Vorbereitung unser dosheckos, der im Sprint alles holte (Sieg und die schnellste Runde), somit also Platz drei in der Eventwertung.

 

Der Rest vom Feld von Wehrfried bis Snooker6633 hatten dann wohl doch zu viel mit dem Wetter und dem Material zu tun, als sich vorne um die führenden zu kümmern. Schade für LSD-250 der im Regen auch klar auf Platz eins gefahren ist, bis ihm die Force Feedback Lags das Event zerstörten. 

Ein eindrucksvoller Auftakt kam vom "K58rip" alias Dennis. Ihm gelang es in seinem ersten Event in beiden Rennen als vierter die Linie zu überqueren. Eine fantastische Leistung mit dem Pad. Wir würden uns sehr freuen dich wieder als Gastfahrer oder gerne auch als Slow-Mover Anwärter begrüßen zu können. Alles was wir bisher gesehen haben zeigt, dass du Benzin im Blut hast und gut zu uns passt . Als Mitglied oder Anwärter gibt es dann auch die Lorbeeren (Punkte) für die Leistung. 

 

Gespannt schauen jetzt alle auf die letzten beiden Events, bevor es dann ende Mai zum besten aller Events, dem Slow-Mover-LiveTreffen inkl. Poklübergabe kommt. Wir haben noch immer Betten für das Slow-Mover-Treffen frei. Sollten also noch kurzentschlossene dazukommen wollen meldet euch bitte bei DuRoNiMuS oder Snooker6633. 

 

Die Rennleitung hat in Abstimmung mit DuRoNiMuS kurzfristig das KFZ für Oschersleben getauscht.

Wir hoffen also, mit dieser kleinen Veränderung auch im nächsten Event auf maximale Beteiligung. 

Bitte rechnet mal ein bisschen was so noch alles möglich ist. Auch die letzten beiden Events können die Tabelle und somit den Pokalsieg ordentlich drehen. Ihr wisst ja - in dieser Community ist aufgeben keine Option!

 

Mit motorsportlichen Grüßen

Euer Snooker6633

 

 

 


Rennergebnis vom 10.03.2019

EVENT # 22 - Daytona Road Course  - CLK-LM - (Tosa2202)

Mit 300 Km/h und mehr im Windschatten auf die Schikane zu, war nicht nur simpel. Aber Einfach kann ja jeder. Neben den fantastischen Abendhimmel über Daytona gab es am Ende auch absolut verdient (nach fast 3 Jahren) LSD-250 als Eventsieger des Abends zu bestaunen. Mit Platz 3 und 2 fuhr er 37 Punkte ein. Sein erster Tagessieg und somit das erste mal Designewahlrecht. Zweiter des Abends mit noch 34 Punkten "deetrender" (von der Waterkant) der sich unauffällig aber konstant mit Platz zwei und vier durch das Event fuhr. 

 

Unser Hitzkopf "schneeflotze" holte sich die Pole inkl. dem begehrtem Zusatzpunkt und Platz 1 im Sprintrennen. Jedoch nur Platz 7 im Hauptrennen.

 

Berlinerboss1892 war (solange er nicht wie ein Maikäfer auf dem Rücken / Dach lag) mit einer guten Pace unterwegs. Netterweise wurde er am Ende des ersten Rennens wieder umgedreht, so dass seine Mechaniker die Kiste für das Hauptrennen wieder flott machen konnten. Eine gute Leistung von der Crew.

Mr-SPEET hatte technische Probleme (Spiel drückt Pause - einfach so) und musste zusehen, wie sein Patz 4 mit dem Bug zerbröselt.

 

Aber - und das gilt für alle gleichermaßen - für den Pokal ist noch überhaupt nichts entschieden. Die wirkliche Führung nach den ersten Streichergebnissen ist denkbar knapp für schneeflotze. Denn dosheckos und LSD-250 sitzen ihm im Nacken. Und noch ist für jeden alles möglich. Auch die jetzt führenden können mal so richtig in die Sche.... greifen. In der rollierenden Rangliste holt sich dosheckos erstmal für wenigstens vier Wochen Platz Eins und läuft sicher wie ein Gorilla mit breiter Brust durch die Hauptstadt. Allerdings muss er schon im nächsten Event den Angriff von LSD-250 fürchten der in der bereinigten Tabelle vor dem nächsten Event in den 4 Wertungen führt. 

In Zolda werden die Karten dennoch sicher mit dem Porsche GT3 neu gemischt und die Punkte neu verteilt.

Das erste Training am Sonntag zeigte, dass die Jungs von der Waterkant gut vorbereitet sind. 

 

Also bis zum 07.04. stehen nun vier Wochen für Setup und Training zu Verfügung.  Wer diese nutzt und ein wenig Glück hat steht in diesem Event auf dem Podest. Viel Spaß bei der Vorbereitung.

 

Mit motorsportlichen Grüßen 

 

Euer Snooker6633


Rennergebnis vom 24.02.2019

EVENT # 21 - Long Beach - GT3 Cars - (Berlinerboss1892)

Die Orga bedankt sich für die Gute Laune und das tolle Event trotz aller Schwierigkeiten, die der Strecke und Ihrer fehlenden Auslaufzonen geschuldet sind.

Nach einem spannenden Qualifying welches dosheckos in der letzten Runde gegen Schneeflotze für sich drehte, ging es im Sprint gleich wieder heiß her. Schneeflotze hatte wohl den besseren Start und konnte sich in der ersten Kurve vor dosheckos setzen und das Rennen bis zum Ende so für sich entscheiden. Dritter auf dem Podest wurde LSD-250 (Rumpelstielzchen) trotz kleiner hörbarer Unzufriedenheit mit der Qualifikation (Er hatte ausversehen zur Belustigung aller sein Headset an). 

Weiter hinten hatten die Fahrer mit fehlender Übersicht oder mit dem Material schwer zu kämpfen. Aber ins Ziel sind sie alle gekommen. Immerhin - das ist bei der Strecke eben nicht selbstverständlich. 

Im Hauptrennen gab es wohl einige unglückliche Momente der führenden, so dass es die Top 3 aus dem Sprint-Event viel zu einfach hatten die umgekehrte Startreihenfolge wieder zu kippen. Mit den unterschiedlichen Reifen-Strategien blieb es unter den dreien sehr knifflig und spannend bis zum Schluss. 

Event-Sieger, Gewinner vom Hauptrennen und Pokalanwärten nach dem ersten Event ist "dosheckos"! Der, dass sei an dieser Stelle vermerkt, sich seit PC2 zum ersten mal über diese Erfolge freuen darf. Ich hoffe du hattest genug Champagner zu hause! Was für eine geniale Vorstellung - Hut ab - Sauber gefahren.

Und unser (Rumpelstilzchen) LSD-250 klaut der grauen Eminenz Snooker6633 mal eben mit konstant guten Ergebnissen den Stammplatz in der Rollierenden Rangliste - herzlichen Glückwunsch - Platz 1 für Michael. 

Diesen zu halten ist aber eine MEGA Herausforderung wenn man die bereinigte Tabelle vor Daytona sieht. Denn da greift der "dosheckos" nach dem Thron. Wenn es läuft denn läuft es eben. Jetzt will er es wohl wissen. Lars auch wenn wir alles dagegen tun drücken wir dir trotztem die Daumen. Und wer mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist kann das ja zumindest für den Pokal als Streichergebnis nehmen. 

Ich hoffe im Event #22 auf bessere Beteiligung und ein schönes knappes Rennen für alle. 

 

Mit motorsportlichen Grüßen 

 

Euer Snooker6633