Mitglied werden!


Du willst auch ein "Slow-Mover" werden?

 

Gerne!…… dann trage dich bitte unten ein.

 

 

Und nach Möglichkeit lässt du Snooker6633 ein Foto von deinem Spielplatz zukommen (per WhatsApp oder E-Mail). 

 

Die Slow-Mover Organisatoren werden dich dann in den Lobbies begutachten. Wir wollen faire Racer haben, die zu uns passen. Dieser Vorgang kann durchaus 2-4 Wochen dauern!

Die Ranglisten-Events finden zur Zeit jeden (abwechselnd GT Sport u. Project CARS 2) Sonntag Abend statt.

 

Als Mitglied erwarten wir, um für alle ein reibungsloses Event zu gestalten, dass du dich mit den AGB's, dem Veranstaltungsablauf und den Regeln vertraut machst. 

 

Und wenn du auf dieser Homepage bei Mitglieder aufgeführt wirst, 

dann bist du aufgenommen und ein echter Slow-Mover!

 

Gruß

Das Orga-Team 


Slow-Mover AGB's

Hier möchten wir dir einen kleinen Überblick geben was wir von dir erwarten bevor du uns beitrittst bzw.

wer und was ein „Slow-Mover“ ist.

 

Ein „Slow-Mover“ ist ein fast ganz normaler Mensch, der hier und da ein wenig Adrenalin beim fairen Racing auf Augenhöhe sucht. Entweder um dabei vom Alltag abzuschalten und/oder einfach nur Spaß zu haben, ohne dabei Crashtest-Dummy für einige Chaoten in den öffentlichen Lobbies zu spielen.

Der erste Platz wird nicht immer funktionieren, aber der Spaß und der gemeinsame Austausch zur Optimierung von Linie und Setups stehen für einen „Slow-Mover“ immer an erster Stelle.

Auch wenn es mal Konflikte auf der Strecke gibt, so ist das schnell wieder vergessen, durch die Rennkommissare fix geklärt oder bei einem unserer legendären Treffen im 4 Augen Gespräch mit einer Friedenspfeife oder Versöhnungsgetränk sachlich zu klären.

 

 

Ein aktiver „Slow-Mover“… 

  1. ...kennt und respektiert unseren Verhaltenskodex und unser Regelwerk.
  2. ...nimmt Verabredungen insbesondere Ranglisten-Events und Termine ernst und hält diese ein oder meldet sich rechtzeitig ab.
  3. ...hält sich über die Homepage selbständig stetig auf den laufenden.
  4. ...nimmt regelmäßig jedoch wenigstens an 2 von 5 Ranglisten-Events teil.
  5. ...ist sich bewusst, dass sein Handeln und Umgang meist die ganze Gruppe betrifft. Er ist in der Lage die eigenen Interessen auch mal für das ganze Team zurück zu stellen.

 

Sollte jemand aus zeitlichen, beruflichen oder sonstigen persönlichen Gründen über einen längeren Zeitraum nicht an den Ranglisten-Events teilnehmen können, so kann er sich auf „pausierend“ stellen lassen.

Wer keine Aktivitäten in mindestens einem Event hat inkl. „TFL“ (The fastest Lap) 0 Punkte, ist mangels Interesse kein „Slow-Mover“ mehr! (ausgenommen hiervon sind Ehrenmitglieder!)

Soweit sollte es aber nicht kommen. Wenn Ihr selber merkt ihr habt keine Zeit oder es macht euch keinen Spaß mehr, dann gebt uns bitte Bescheid, damit alle wissen woran sie sind.

Natürlich steht einem erneuten Beitritt, wenn die Situation auf beiden Seiten passt, nichts im Wege.

 

Mit quietschendem Reifen

 

 

Euer Admin / Snooker6633


Anmeldeformular!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.